1. Aulendorf slammt!

IMG_7135

Was für eine Premiere: sieben Poeten aus Deutschland und Österreich haben das Publikum in der Schlossbrauerei Aulendorf mit hochkarätiger Dichtkunst in ihren Bann gezogen! Da sich im Vorfeld bereits ein großer Besucherandrang abzeichnete, wurde der Slam kurzerhand vom Veranstaltungssaal „Spielerei“ in das Sudhaus der Brauerei verlegt. Die Atmosphäre dieser Location und ein breites Spektrum der dargebotenen Texte haben zum einem wortgewaltigen Abend beigetragen.
Eyecatcher des Abends war die Bühne auf einem Podest über der Eingangstür, welche nur mit Hilfe eines zu einem Lift umfunktionierten  Gabelstaplers zu erreichen war. So wollten die Slammer nicht nur mit ihren Werken hoch hinaus – sie mussten es sogar!
In der Pause gab es feine Klänge des Aulendorfer Singer-/Songwriter-Duos „Sophia and the Inch Pincher“ zu hören.
Im spannenden Finale traten Michael Cristopher und und Lucas Böhme gegeneinander an, welches dann Michael durch tosenden Applaus des Publikums für sich entscheiden konnte.

Wir danken den auftretenden Poeten Grzegorz Panasiuk, Tommy Sans Souci, Lucas Böhme, Andreas Plammer, Michael Christopher, Tschif und Jesus für Ihre abwechslungsreichen Darbietungen. Ebenfalls ein großes Dankeschön an die beiden Musiker. Nicht unerwähnt will ebenfalls unser Fotograf Andreas Wohlhüter bleibe, der mit seinen stimmungsvollen Bildern immer den Flair der Veranstaltungen einfängt.
Ein besonderer Dank geht aber auch an Flo Angele und seinem Team, welche mit viel Eifer den ersten Poetry Slam in der Schlossbrauerei Aulendorf erst möglich gemacht haben!

Weitere Bilder sind wie immer in der Galerie zu finden!

?>